News- Blog

News- Blog

Personal- Trainer Master- Diplom

TrainingGeschrieben von Diana Henkel 12 Okt, 2018 17:56
So, der letzte Schritt hat begonnen.
Diese Woche habe ich mein Thema für die Hausarbeit zum Personal Trainer Master Diplom bekommen - die letzte große Hürde die auf meinem Plan steht hat begonnen.
Bis 12.11.18 habe ich zur Ausarbeitung noch Zeit, ich habe sogar schon angefangen smiley
Update!! Ich bin fertig, am 21.10.18 habe ich die Hausarbeit bereits per Mail an die IFAA gesendet, ich bin gespannt wie es weiter geht.

  • Kommentare(0)//blog.dianahenkel.de/#post79

IFAA FitnessConvention und ToSoX SummerCamp 2018

TrainingGeschrieben von Diana Henkel 25 Sep, 2018 23:39
Eigentlich stand die TN gar nicht in Frage, da ich momentan eh viel unterwegs bin und ich solche Massenevents nicht so mag.

.....Aber,
am 16.08. habe ich bei FB bei einem Gewinnspiel von "XBT - Functional, Fighting & Group Fitness" mitgemacht und tatsächlich ein 2-Tages-Ticket für das IFAA Festival im Wert von 159€ gewonnen smiley

Letztes Wochenende war es dann soweit, am Samstag um 7Uhr bin ich nach Heidelberg losgefahen - ich wollte ja pünktilich zur ersten Stunde um 9 Uhr beim XBT- Training (da habe ich schließlich die Karte gewonnen) dabei sein.
Es hat auch alles geklappt und einen Parkplatz auf dem Gelände habe ich auch gefunden.

Am Samstag habe ich mitgemacht bei:
9:00 - 10:00 Uhr XBT- Speed mit Klaus Kirsch
von
10:15 - 11:15 Uhr hieß es dann für mich ToSoX - learn how to punch the X mit Leo
danach durfte natürlich nicht fehlen:
11:30 - 12:30 Uhr WorldJumping® mit Jasmin
dann musste ich erst einmal etwas essen um dann den Rest der Stunde
12:45 - 13:45 Outdoor auf dem Volleyballfeld, ToSoX - No Restrictions mit Chris B und Jude Lee mitzumachen.
Müde aber trotzem noch voller Motivation gings in die BodyArt Halle um von
14:00 - 15:00 bei der deepWork Party mit Robert Steinbacher mitzumachen.
Nach einem Kaffee war ich noch bei
15:15 - 16:15 ToSoX - Xplosive Fun
und danach ging es nach Hause, schließlich geht es am nächsten Tag weiter.
Am Sonntag bin ich wieder pünktlich um 7Uhr losgefahren nach Heidelberg.
Die erste Stunde wollte ich unbedingt etwas neues ausprobieren, wovon ich zwar schon gelesen und im Internet gesehen habe, aber ich wollte es unbedingt testen:

Also startete ich von
9:00 - 10:00 Uhr mit 3D-Rücken Kombinationen
gefolgt von
10:15 - 11:15 Uhr ToSoX - FunnyX
danach war es schwierig, die Stunde von
11:30 - 12:30 bot einiges
XBT-Speed, WorldJumping Dance-special, ToSoX complex but easy mit Peter oder ToSoX rotate your X Techniktraining mit Annika Wolf........
Entschieden habe ich mich für ToSoX rotate your X Techniktraining !
Es wurde nicht langweilig, mit etwas zu essen dabei habe ich danach
12:45 - 13:45 bei Chris ToSoX professional skill&drill zugeschaut und gefilmt.
Gestärkt und etwas ausgeruht hiess es dann von
14:00 - 15:00 ToSoX Functional mit Annika
danach wäre eine weitere Stunde ToSoX mit Peter und Jude gewesen, aber ich habe mich fürs Heimfahren entschieden....
Es war ein sehr abwechlsungsreiches Wochenende. Ich habe viele bekannte Leute getroffen und hatte sehr viel Spaß. Endlich konnte ich mir mal wieder eine CD von Leo mitnehmen, der glücklicherweise auch wieder fit ist.
Mit der Teilnahme an den beiden Tagen habe ich 2 weitere Lizenzpunkte zur Verlängerung meiner ToSoX Lizenz bekommen - damit habe ich die 4 Sollpunkte bereits jetzt erreicht (bis Ende Juni 2019 habe ich Zeit).



  • Kommentare(0)//blog.dianahenkel.de/#post78

AquaCycling und AquaFitness

AquaFitnessClub HanauGeschrieben von Diana Henkel 29 Aug, 2018 01:49
Ich bin jetzt Trainerin im AquaFitnessClub Hanau smiley

Vor den Sommerferien habe ich meine Hospitationsstunden mit einer kompletten eigenen Stunde abgeschlossen und auch die Prüfung zum Rettungsschwimmer silber bestanden.

Am 08.08.18 habe ich mit meiner ersten eigenen AquaCycling Staffel begonnen.
Das Training findet immer Mittwochs in Erlensee statt.
Meine beiden Kurse sind von 18:25-19:10 und 19:15-20:00
Der Unterschied zu den anderen Schwimmbädern ist, das der Trainer in Erlensee am Beckenrand steht (ohne Fahrrad) und so die Übungen "vormacht".
Natürlich macht es im Wasser mehr Spaß und ist einfacher, weil man spürt was man den Teilnehmern "antut", aber ich bekomme das auch so hin.

Dienstags hospitiere ich nun auch für AquaFitness im Nidderbad - mal sehen wie alles weiter geht...

Am Freitag 24.08.18 habe ich Vertretung im Schwimmbad in Neu- Isenburg gemacht, mit im Wasser :-) es hat sehr viel Spaß gemacht und alles super geklappt. Die dritte Stunde war eine Lymph-Cycling Stunde, da war ich mir noch etwas unsicher.

Am kommenden Wochenende bin ich dann bei der AquaCycling Basic Ausbildung und Ende September bei der AquaCycling Master Ausblidung - ich freue mich!

  • Kommentare(0)//blog.dianahenkel.de/#post77

DLRG

TrainingGeschrieben von Diana Henkel 29 Aug, 2018 01:40
Es hat geklappt - nach mehrmaligen Versuchen (E-Mails, Kontaktformular etc.)
war ich am 06.08.18 zum Probetraining bei den Rettungsschwimmern vom DLRG der Ortsgruppe Nidderau.

Es macht so viel Spaß, einfach ein tolles Training in einer super netten Gruppe. Wir üben Schwimmtechniken, Tauchen, natürlich die Befreiungsgriffe und alles was eben zum Rettungsschwimmer dazu gehört, ganz ohne Stress.

Mittlerweile war ich 4 mal beim Training, das immer Montags von 20:45-21:30 stattfindet und bin ganz offiziell DLRG- Mitglied smiley

  • Kommentare(0)//blog.dianahenkel.de/#post76

BodyCoach Prüfung

TrainingGeschrieben von Diana Henkel 17 Jul, 2018 23:19
Endlich ist es vorbei!

Nachdem ich die Ausarbeitung meiner Hausarbeit weggeschickt habe und mit bestehen dieser für die Prüfung zugelassen war, war es am Sonntag den 15.07. endlich soweit. Die Theorie- Prüfung mit mündl. Verteidugung der Hausarbeit stand an. Ich hatte mich für die Theorie gut vorbereitet, das Thema ist ja auch sehr interessant. Also bin ich mal wieder ins Pfitzenmeyer nach Neustadt gedüst um mein gelerntes auf Papier zu bringen. Jetzt heißt es abwarten ob ich auch die Theorie auch bestanden habe.
www.dianahenkel.de



  • Kommentare(0)//blog.dianahenkel.de/#post75
Weiter »